Die Alternative zum Pflegeheim ...

Betreutes Wohnen mit Tagespflege


Sie haben einen Pflegegrad und möchten noch in keinem Pflegeheim wohnen, dann wäre das betreute Wohnen eine zielführende Perspektive an der „Saale hellem Strande“ zu wohnen.

Sie werden durch einen professionellen Pflegedienst versorgt und können gleichzeitig tagsüber alle Vorzüge einer Tagespflege in Anspruch nehmen.

Viele ältere Menschen sind in Ihren Wohnungen allein uns sind nicht ausreichend versorgt. Bei unserem Betreuungskonzept können Sie gemeinsam alle Mahlzeiten zu sich nehmen, an Veranstaltungen und Ausflügen teilnehmen und sind rund um versorgt. Selbstverständlich servieren wir täglich frisches Mittagsmenü.

Die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben spielt im Alter eine wesentliche Rolle. Alles was für Sie früher selbstverständlich war und jetzt allein nicht mehr möglich ist, wird hier gefördert. Wir unternehmen zum Beispiel unterschiedliche Ausflüge mit dem Bus.

Ist Ihre Rente zu niedrig und Sie können sich keine schöne barrierefreie Wohnung mit großem Balkon leisten, dann ziehen Sie in eine Wohngemeinschaft für 2 Personen. Hier teilen Sie sich die Miete, jeder hat ein eigenes Zimmer, Bad und Küche werden gemeinsam genutzt.

Ein Rundumpaket an Serviceleistungen wie zum Beispiel Hausmeisterdienste, Fahrdienste, 24h Rufbereitschaft, Ausfüllen von Anträgen, Begleitung von Pflegegradeinstufungen usw. ermöglichen Ihnen eine angenehme und entspannte Wohnsituation im Alter.

 

Haben wie Ihr Interesse geweckt, dann vereinbaren Sie sehr gern einen Termin vor Ort.

Telefon: 03471 62 199 41

Weihnachten 2018


Sommerfest August 2018


Busausflug nach Niederlommatzsch mit Schiffsausflug im Juli 2018



 

 

 

Ihre Ansprechpartner: 

 

Sandy Jahn (Leitung der Tagespflege ) 

 

 

 

 

 


 

 

Anschrift: 

Tagespflege "Zur Sonnenseite"

Fährgasse 1-4

06406 Bernburg

 

Tel.: 03471 6219941

Fax: 03471 6225818

Email: tagespflege-roehr@t-online.de


Michelle Lutz (Verwaltung) 


Was ist Tagespflege ?

Die Tagespflege ist ein (teilstationäres) Betreuungsangebot für ältere Menschen,  die in ihrem Alltag Hilfe und Pflege benötigen und zu Hause wohnen bleiben möchten. 

Tagespflege ergänzt also die Versorgung durch Angehörige und ambulante Dienste 

(nicht nur durch unseren eigenen Pflegedienst).

 

Eine Tagespflegestätte kann man täglich oder nur an einzelnen Wochentagen besuchen.

Die dort angebotenen geselligen und kreativen Aktivitäten, die Versorgung mit Mahlzeiten und die pflegerischen Leistungen eröffnen auch Menschen mit umfangreichem Hilfebedarf neue Kontakte und unterstützen sie beim Erhalt ihrer Fähigkeiten.

 

 –

 

 

Wie läuft ein Tag in einer Tagespflege ab?

Am Vormittag werden die Gäste von zu Hause abgeholt, sofern sie nicht von ihren Angehörigen in die Tagespflegestätte gebracht werden. Sind alle Gäste eingetroffen, beginnt ein gemeinsames Frühstück.

 

Es schließen sich unterschiedliche Aktivitäten an - von Basteln - & Kreativgestaltung, Einzel-und Gruppenbeschäftigung, Gymnastik und Gesellschaftsspielen über das Gedächtnistraining und Singen bis zu den hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, wie etwa die Mithilfe beim Kochen und Backen der gemeinsamen Mahlzeiten. 

Auch Spaziergänge und Ausflüge gehören zum Programm! 

Nach dem Mittagessen haben die Gäste die Möglichkeit, sich zurückzuziehen um zu ruhen. Dann ist auch Raum, stärker auf den Einzelnen einzugehen und seine Wünsche und Kompetenzen gezielt anzusprechen. 

Mit einem Kaffeetrinken endet der Aufenthalt in der Tagespflegestätte.

Die Gäste werden wieder nach Hause gebracht.

 

 –

 

Wie unterstützt mich die PFLEGEKASSE?

 

Bei Inanspruchnahme einer Tagespflege, stehen Ihnen zusätzlich zu Ihrem Pflegegeld bzw. Sachleistungen noch weitere 100% zu Ihrer Pflegestufe zu.

 

Das heißt:

 

  • Pflegegrad 2      zusätzlich 689,00 €
  • Pflegegrad 3      zusätzlich 1.298,00 €
  • Pflegegrad 4      zusätzlich 1.612,00 €
  • Pflegegrad 5     zusätzlich 1.995,00 €

 

 

Gern fertigen wir für Sie einen individuellen Kostenvoranschlag an und rechnen mit Ihnen die Kosten durch.

 

Natürlich können Sie auch vorbei kommen und einen Schnuppertag machen - dieser ist für Sie kostenfrei.